Wer sind wir?

Wir sind Scripture Union International (SUI), eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Nr. 3678243) und eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation (Nr. 1072964).

SUI verpflichtet sich, die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen zu schützen und ihre Daten gemäß allen unseren gesetzlichen Verpflichtungen sicher und sicher zu verarbeiten. Wir speichern personenbezogene Daten über unsere Mitarbeiter, Mitglieder, Freiwilligen und Stakeholder sowie andere Einzelpersonen und Gruppen für eine Vielzahl von Geschäftszwecken. In diesem Hinweis wird dargelegt, wie wir personenbezogene Daten schützen möchten.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen sammeln, wenn Sie mit uns arbeiten oder Dienstleistungen von uns erhalten. Bei der Erhebung dieser Informationen fungieren wir als Datenverantwortlicher und sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen Informationen über uns, warum und wie wir Ihre Daten verwenden und welche Rechte Sie an Ihren Daten haben, zur Verfügung zu stellen.

Sie können uns kontaktieren über:

  • Email: [email protected]
  • Post:  Scripture Union International, Lytchett-Haus, Freeland Park 13, Wareham Road,

Poole, Dorset, BH16 6FA, Großbritannien

Anfragen bezüglich unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten richten Sie bitte an die oben angegebenen Kontaktdaten.

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir werden Sie nur um personenbezogene Daten bitten, die angemessen und notwendig sind, damit wir mit Ihnen zusammenarbeiten und / oder die von uns mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen effektiv erbringen können. Die Informationen können Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse enthalten.

 

Warum sammeln wir diese Informationen?

Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen einen effizienten und effektiven Service zu bieten und um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn wir Informationen haben, die Ihnen oder Ihrer Gruppe oder Organisation im Zusammenhang mit Services helfen können, die wir Ihnen zugestimmt haben. Wenn wir Informationen aus diesen Gründen sammeln, erfolgt dies auf rechtmäßiger Grundlage von berechtigtem Interesse. Es gibt auch gesetzliche Verpflichtungen, nach denen wir bestimmte Informationen für bestimmte Zeiträume aufbewahren müssen, darunter:

  • Einhaltung unserer gesetzlichen, behördlichen und gemeinnützigen Verpflichtungen und bewährten Verfahren
  • Sicherstellen, dass die organisatorischen Richtlinien eingehalten werden
  • Untersuchung von Beschwerden.

 

Was machen wir mit Ihren Informationen?

Wir werden Ihre Informationen verwenden, um mit Ihnen Kontakt über die Arbeit aufzunehmen, die wir mit Ihnen leisten. SUI muss die Datenschutzgrundsätze (die Grundsätze) einhalten, die im britischen Datenschutzgesetz 2018 (verkörpert die EU-Datenschutzgrundverordnung) aufgeführt sind. Wir werden bei allem, was wir tun, um diese Grundsätze einzuhalten, alle Anstrengungen unternehmen. Die Prinzipien sind:

  1. Rechtmäßig, fair und transparent - Die Datenerfassung muss aus rechtlichen Gründen fair sein und wir müssen offen und transparent sein, wie die Daten verwendet werden.
  1. Begrenzt für seinen Zweck - Daten können nur für einen bestimmten Zweck gesammelt werden.
  1. Datenminimierung - Alle erhobenen Daten müssen für ihren Zweck notwendig und nicht übermäßig sein.
  1. Genau - Die von uns gespeicherten Daten müssen korrekt und auf dem neuesten Stand sein.
  1. Aufbewahrung - Wir können Daten nicht länger als nötig speichern.
  1. Integrität und Vertraulichkeit - Die Daten, die wir speichern, müssen sicher aufbewahrt werden.

Wir können Ihre Daten auf verschiedene Arten speichern. Dies können Papierdateien, auf Datenservern und in Cloud-basierten Client-Management-Lösungen sein sowie in unserem Management Information System gespeichert werden. Alle Arten der Speicherung sind aus Sicherheitsgründen rechtlich konform. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie geben uns die Erlaubnis dazu.

 

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir werden Ihre Daten nicht länger als nötig aufbewahren. Dies kann je nach Art der von uns gespeicherten Informationen, den von uns vereinbarten Dienstleistungen und den individuellen Umständen des Einzelfalls variieren. Dies wird jedoch in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung festgelegt. Ihre persönlichen Daten werden dann aus unserem System gelöscht.

 

Ihre Rechte an Ihren Informationen:

Laut Gesetz können Sie uns fragen, welche Informationen wir über Sie haben, und Sie können uns bitten, diese zu korrigieren, wenn sie ungenau sind.

Sie können uns auch bitten, Ihnen eine Kopie der Informationen zu geben und Ihre Informationen für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr zu verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass wir dies nicht rechtmäßig tun.

Und Sie haben das Recht, uns zu bitten, alle Informationen, die wir über Sie haben, dauerhaft zu löschen.

Um eine Anfrage per E-Mail, Post oder Telefon zu senden, verwenden Sie bitte die oben angegebenen Kontaktinformationen.

 

Ihr Recht, sich zu beschweren:

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verwendung Ihrer Daten durch uns haben, können Sie sich über die Website des Büros des Informationskommissars unter dieser Website an das Büro des Informationskommissars wenden www.ico.org.uk/concerns

 

Diese Mitteilung wurde zuletzt im Juli 2020 aktualisiert