Auf der ganzen Welt: in Estland

  • Bibelführer

  • Bibelministerien

  • Ministerium für Rundfunkmedien

  • Lager

  • Campingplatz

  • Ausbildung des Kinder- und Jugendministeriums

  • Young Leader Training

  • Internetquellen

Ministerium Schnappschüsse von Estland

Die SU-Camps für Jugendliche und Kinder haben 2003 begonnen und werden 2017 ihr 15-jähriges Bestehen feiern. Der besondere Fokus auf jeden Camper, engagierte Freiwillige, die mit Liebe dienen, und die hochwertigen Programme haben das Vertrauen von Kirchen und Eltern gewonnen und sind ein wachsende Anziehungskraft der jungen Leute. Bekannt als "The Bible Reading Camps" oder "PLL" - wir bedienen jedes Jahr über 400 Camper. Kinder zählen die Tage bis zum Sommer oder bis zu ihrem Geburtstag, damit sie teilnehmen können. Die Camps werden für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren, zwischen 12 und 15 Jahren, zwischen 16 und 25 Jahren sowie mit speziellen Themencamps abgehalten. Die Camper der ersten Generation dienen jetzt im Team.

Einige der Besonderheiten von PLL neben dem intensiven Gebrauch der Bibel sind:

  • Beginnen Sie das jährliche Programm, indem Sie Gott nach Schlüsselwörtern anhören und dann das Programm erstellen
  • Jeden Tag eine spezielle 1: 1-Mentoring-Zeit für jeden Camper, die sich häufig zu laufenden unterstützenden Beziehungen entwickelt
  • Die Teammitglieder (ungefähr 50-60 pro Jahr) treffen sich das ganze Jahr über wöchentlich, um die Bibel zu lesen und zu beten.

Wir entwickeln unseren eigenen Campingplatz und sind dankbar, dass jeder Unterstützer dazu beigetragen hat, ihn zu etablieren!

SU Estland begann 1994 mit dem Rundfunkministerium. Zu dieser Zeit war es das einzige Programm, das verschiedene Kanäle und auch Kirchen vereinte. Zwei- oder dreimal täglich hören ungefähr 20.000 Hörer tägliche Notizen lokaler Autoren, die über zwei christliche Kanäle gesendet werden.

Unter diesen Zuhörern gibt es eine bedeutende Anzahl weltlicher Menschen, die neben dem täglichen Text und der Erklärung eifrig auf die kurze Gebetszeit am Ende des Programms warten.

Alle Programme sind auch in Audioarchiven verfügbar. Jeder Hörer kann auch den täglichen Text auf unserer Website anzeigen, wo wir die Notizen von SU-Autoren aus der ganzen Welt übersetzen. Sehr oft entwickeln sich diese „unsichtbaren“ Kontakte zu echten Begegnungen, und es gibt viele Zeugnisse über empfangene und veränderte Leben.

Das Wunder dieses Dienstes ist, dass dank der Zusammenarbeit und freiwilligen Arbeit von mehr als 100 Christen aus dem ganzen Land keine Anklage erhoben wird.

Bitte großzügig geben

Ihr Geschenk wird uns helfen, das Leben von Kindern in zu verändern Estland.

donate 070320

Kontaktdetails

Avatud Piibli Ühing

Terase 14-2
Tallinn 10125
Estland

Tel.: +372 648 56 73
Mob: +372 564 56 142
Skype: Vahermari

  • Email

  • www.avatudpiibel.ee

Menschen

Vorsitzender: Lisanna Lilleoja

Buchhalter: Martin Esinurm

Nationaler Führer: Mari Vahermägi

Assistent des Kinderministeriums und der Camps: Vakant

Senden Sie eine Nachricht an SU Estland

Ungültige E-Mail

Alles über Estland

  • Population

     1,319,133

  • Religion

    Evangelisch-Lutheraner 13.6%, orthodox 12.8%, andere christliche 1.4%, nicht verbundene 34.1%, Kirchgänger 2-3%, andere und nicht spezifizierte 32%, keine 6.1%

  • Bevölkerung unter 15 Jahren

    15.1%

  • Offizielle Sprache

    estnisch