Auf der ganzen Welt in Kenia

kenya

Momentaufnahmen des Ministeriums

  • Kinderministerium

    Wir glauben, dass alle Kinder in Kenia die Möglichkeit haben sollten, die Gute Nachricht von Jesus Christus zu hören, darauf zu reagieren, zu wachsen und zu teilen. Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren repräsentieren 43% der kenianischen Bevölkerung. SU Kenia erleichtert Programme, die Folgendes umfassen: biblische Vermittlung biblischer Wahrheiten auf kinderfreundliche Weise; schätzt Bildung; und Lebenskompetenzen, um den Kindern zu helfen, Gott zu kennen (Evangelisation), in Gott zu wachsen (Jüngerschaft) und Gott (Missionen) in ihren Schulen, Familien und Gemeinschaften zu dienen.

    Unser Engagement für Kinder umfasst Bibelclubs, in denen Schulkinder zusammenkommen, um biblische Werte und Prinzipien auf unterhaltsame und interaktive Weise zu lernen, zu teilen und in die Praxis umzusetzen. In jedem Schuljahr organisieren unsere Mitarbeiter Kundgebungen zwischen den Schulen, bei denen Kinder die Möglichkeit haben, die in den Bibelclubs gelernten Wahrheiten zu präsentieren.

    Feriencamps sind unterhaltsame Urlaubsaktivitäten, bei denen Kinder mit spirituellen Wahrheiten und sozialen Fähigkeiten ausgestattet sind, um fundierte Entscheidungen und Entscheidungen im Leben treffen zu können.

    Das Programm für Seelsorgeunterricht (PPI) ist ein Seelsorgeprogramm für Kinder in Grundschulen. Es soll Kindern helfen, Gott zu kennen, in Gott zu wachsen und Gott zu dienen. Es ist von der Regierung erlaubt und in den Schulkalender eingebettet. Jedes Kind in jeder Schule hat die Möglichkeit, mit ausgebildeten Lehrern und Christen an diesem Programm teilzunehmen.

  • Kapazitätsentwicklung

    In Zusammenarbeit mit Kirchen rüstet SU Kenia Lehrer, Kinderarbeiter und Freiwillige in Schulen und Kirchen aus, um das Wort Gottes altersgerecht zu kommunizieren. Ressourcenmaterialien für die Sonntagsschule, wie die 'Ivangeli'-Reihe, werden ebenfalls bereitgestellt.

    In Zusammenarbeit mit Pastoren des Kinderministeriums und Lehrern der Sonntagsschule in verschiedenen Kirchen haben wir einen Lehrplan und ein Schulungshandbuch entwickelt, um Kapazitäten für Sonntagsschullehrer in Kenia auszubilden und aufzubauen.

    Die Jahreskonferenz für Sonntagsschullehrer (COSST) ist eine Jahreskonferenz, die im Dezember 2016 begann und Pastoren, Arbeiter und Lehrer des Kinderministeriums zusammenbrachte, um sich zu vernetzen, Ideen auszutauschen und sich gegenseitig herauszufordern, um im Kinderministerium hervorragende Leistungen zu erbringen. Wir sind Gott für diese großartige Zeit des Dienstes und der Ausrüstung dankbar.

Kontaktdetails

  • Hauptsitz

    Postfach 40717
    00100 Nairobi GPO
    Kenia





    • Beamte des Nationalen EZB-Rates

      Vorsitzender: Christina waren

      Ehrensekretär: Nancy Kahuthia

      Ehrenschatzmeister: Joe Gichuki

      Rechtsberater:

      Nationaldirektor: Nancy Kahuthia

      Vorstandsvorsitzender der SU Christian Book Centers: Fred Kinyua

    • Stellvertretende Direktoren

      Programme des stellvertretenden Direktors: Daniel Karanu

      Stellvertretender Direktor Finanzen & Unterstützungsdienste: Hesborn Omondi

      Stellvertretender Direktor für Geschäfts- und Fondsentwicklung: Vakant

      General Manager der SU Christian Book Centers: Vakant

    • Nationale Koordinatoren

      Nationale Koordinatorin – Kinder- und Jugendarbeit: Paul Muoki

      Nationaler Koordinator - Schriftliches Engagement: Joyce Mwangi Gathere

      Nationaler Koordinator - Familienministerium: Pastor David Chiko

    • Regionale Koordinatoren

      Zentralregion: Joyce Mwangi

      Pastor der Küstenregion: David Chiko

      Der Stadtbereich: Paul Muoki

Senden Sie eine Nachricht an Scripture Union Kenya

Bitte großzügig geben

Ihr Geschenk wird uns helfen, das Leben von Kindern in Kenia zu verändern

Alles über Kenia

  • Population

    45,698,986

  • Religionen

    Protestant 45%, römisch-katholisch 33%, muslimisch 10%, indigene Überzeugungen 10%, andere 2%

  • Bevölkerung unter 15 Jahren

    48.2%

  • Offizielle Sprachen

    Englisch und Kiswahili